Freikorps - Eisernes Kreuz

Post Reply
admin
Site Admin
Posts: 689
Joined: Fri Jun 22, 2018 10:24 pm
Has thanked: 0
Been thanked: 0

Freikorps - Eisernes Kreuz

Post by admin » Fri Apr 26, 2019 7:44 pm

Freikorps – Eisernes Kreuz

Freikorps_-_Eisernes_Kreuz.jpg

01) Soldat
02) Deutsch und stolz
03) Eisernes Kreuz
04) Seid stolz
05) Schwätzer
06) Deutsches Banner
07) Lübeck 98
08) Wir werden siegen
09) Freiheit der Narren
10) Arbeiterklasse
11) Teufels Saat
12) Skinheadstolz
13) Ungebrochen
14) Gute Zeiten



01) Soldat

Instrumental


02) Deutsch und stolz

Glaubt ihr wir sind am Ende? Ich sage dir es kommt die Wende. Doch gebrochen sind wir nicht, ich schreie es euch ins Gesicht.

Wir sind deutsche Jugend, deutsch und stolz, deutsch und stolz. Deutsche Skinheads, deutsch und stolz, deutsch und stolz.

Ich stehe nicht auf roten Pöbel. Fall nicht rein auf ihre Masche. Sag mir was werden sie tun, wenn der Adler aufsteigt aus der Asche.

Deutsche Jugend, deutsch und stolz, deutsch und stolz. Deutsche Skinheads, deutsch und stolz, deutsch und stolz. Deutsch und stolz. Wir sind deutsche Jugend, deutsch und stolz, deutsch und stolz. Deutsche Skinheads, deutsch und stolz, deutsch und stolz. Deutsche Jugend, deutsch und stolz, deutsch und stolz. Deutsche Skinheads, deutsch und stolz, deutsch und stolz. Deutsch und stolz. Deutsch und stolz.


03) Eisernes Kreuz

Ooohh sie sagen ihr wart Mörder, doch das wart ihr nicht. Sie klammern sich an Lügen, wie die Fliegen an das Licht. Eure Ehre treten sie mit Füßen, ganz ohne Moral. Gefallen seid ihr für Deutschland, durch Feindes Stahl.

Ihr wart Helden, wir vergessen nie. Die deutsche Wehrmacht, niemand war wie sie. Denn ihr wart Helden, wir vergessen nie. Die deutsche Wehrmacht, niemand war wie sie. Niemand war wie sie.

Ich bin stolz auf meinen Großvater, und das was er tat, denn er war ein stolzer Mann, bis er starb. Alte Werte zählen nicht mehr in dieser dreckigen Welt. Doch er stand auf für sie, er war ein Held.

Ihr wart Helden, wir vergessen nie. Die deutsche Wehrmacht, niemand war wie sie. Denn ihr wart Helden, wir vergessen nie. Die deutsche Wehrmacht, niemand war wie sie. Niemand war wie sie. Ihr wart Helden, wir vergessen nie. Die deutsche Wehrmacht, niemand war wie sie. Denn ihr wart Helden, wir vergessen nie. Die deutsche Wehrmacht, niemand war wie sie. Die deutsche Wehrmacht. Die deutsche Wehrmacht. Die deutsche Wehrmacht. Oohh die deutsche Wehrmacht.


05) Schwätzer

Kamerad verstehst du nicht? Ohja wir hassen dein Gesicht. Dreckig elend, mieses Schwein, bleib lieber für dich allein.

Verräter, ein Bastard das bist du. Ein Schwätzer, ein Hetzer gib endlich ruh. Du dummes Arschloch ne Warnung an dich. Du Großmaul, du Abschaum wir kriegen dich. Verräter, ein Bastard das bist du. Ein Schwätzer, ein Hetzer gib endlich ruh. Du dummes Arschloch ne Warnung an dich. Du Großmaul, du Abschaum wir kriegen dich.

Du kannst uns nicht in die Augen sehn, doch wolltest du andere Wege gehen. Übrig geblieben ist ein kleiner Wicht, Ehre und Anstand kennst du nicht.

Verräter, ein Bastard das bist du. Ein Schwätzer, ein Hetzer gib endlich ruh. Du dummes Arschloch ne Warnung an dich. Du Großmaul, du Abschaum wir kriegen dich. Verräter, ein Bastard das bist du. Ein Schwätzer, ein Hetzer gib endlich ruh. Du dummes Arschloch ne Warnung an dich. Du Großmaul, du Abschaum wir kriegen dich. Wir kriegen dich. Wir kriegen dich. Wir kriegen dich. Wir kriegen dich.


06) Deutsches Banner

Sie haben uns alles verwehrt, die deutsche Fahne längst entehrt, doch noch stehn wir hier. Stehn zusammen wie ein Mann, dass uns niemand brechen kann. Unsre Zeit wird kommen. Das deutsche Banner weht, das ist das was nie vergeht. Der Sieg wird unser sein, Brüder stimmt mit ein. Das deutsche Banner weht, das ist das was nie vergeht. Unsre Farben schwarz, weiß, rot und wir sind treu bis in den Tod.

OImusik die wird verboten, doch nur die von Rechten, nie die von Roten, doch wir spielen im Untergrund. Und wir spielen unsere Lieder, egal wo und immer wieder, denn wir lieben unser Land.

Das deutsche Banner weht, das ist das was nie vergeht. Der Sieg wird unser sein, Brüder stimmt mit ein. Das deutsche Banner weht, das ist das was nie vergeht. Unsre Farben schwarz, weiß, rot und wir sind treu bis in den Tod. Treu bis in den Tod. Wir sind treu bis in den Tod. Das deutsche Banner weht, das ist das was nie vergeht. Der Sieg wird unser sein, Brüder stimmt mit ein. Das deutsche Banner weht, das ist das was nie vergeht. Unsre Farben schwarz, weiß, rot und wir sind treu bis in den Tod. Bis in den Tod. Bis in den Tod. Wir sind treu bis in den Tod.


07) Lübeck 98

Siehst du deutsche Fahnen wehn, über dieser Stadt. Dann weißt auch du mein Freund, wer hier das singen hat. Hörst du unsre Parolen, hörst du uns marschieren, deutsche Jugend kann nicht verlieren.

Lübeck 98 wir waren dabei. Lübeck 98 die Straße frei. Lübeck 98 oh wie schön das war, wir kommen wieder nächstes Jahr.

Der Bürgermeister und die Antifa waren nicht begeistert für ???. Die Polizisten hatten keinen Plan, weil sie noch nie hier in Lübeck waren. Doch wir konnten hier marschieren.

Lübeck 98 wir waren dabei. Lübeck 98 die Straße frei. Lübeck 98 oh wie schön das war, wir kommen wieder nächstes Jahr. Wir kommen wieder nächstes Jahr. Wir kommen wieder nächstes Jahr. Lübeck 98 wir waren dabei. Lübeck 98 die Straße frei. Lübeck 98 oh wie schön das war, wir kommen wieder nächstes Jahr. Lübeck 98 wir waren dabei. Lübeck 98 die Straße frei.


08) Wir werden siegen

Sag mir wo du stehst, ob du vielleicht mit uns gehst. Stehst du mit uns zu Deutschland, dann mein Bruder schließ dich uns an.

Zusammen sind wir stark, verbunden im Blut. Zusammen sind wir stark, neuer Mut. Zusammen sind wir stark für das was wir lieben. Zusammen sind wir stark, wir werden siegen. Wir werden siegen.

Dann tu was gutes, und das jetzt, mit uns das Volk wir sind im Recht. All die Jahre der Hass und die Wut. Wir sind das Bollwerk gegen die rote Flut.

Zusammen sind wir stark, verbunden im Blut. Zusammen sind wir stark, neuer Mut. Zusammen sind wir stark für das was wir lieben. Zusammen sind wir stark, wir werden siegen. Wir werden siegen. Zusammen sind wir stark, verbunden im Blut. Zusammen sind wir stark, neuer Mut. Zusammen sind wir stark für das was wir lieben. Zusammen sind wir stark, wir werden siegen. Zusammen sind wir stark, verbunden im Blut. Zusammen sind wir stark, neuer Mut. Zusammen sind wir stark für das was wir lieben. Zusammen sind wir stark, wir werden siegen.


10) Arbeiterklasse

Wir sind die Männer aus der Arbeiterklasse, gegen euch gegen die Masse. Ja dazu sind wir geboren, tragen Boots und kahl geschoren. Zahlen Steuern und arbeiten viel, Gerechtigkeit ist unser Ziel. Schweiß, Tränen und viel Blut sind die Gründe für die Wut.

Wir sind das Volk, wir sind das Volk, die Arbeiterklasse, die untere Schicht. Wir sind das Volk, wir sind das Volk, doch am Boden liegen tuen wir nicht. Wir sind das Volk, wir sind das Volk, die Arbeiterklasse, die untere Schicht. Wir sind das Volk, wir sind das Volk, doch am Boden liegen tuen wir nicht.

Die Freiheit hier ist der Hohn, sag mir wo bleibt unser Lohn. Die fetten Ärsche kassieren ab, und das mein Freund nicht zu knapp. Sie bezahlen vieles auf der Welt, das tun sie mit unserm Geld. In unsern Augen ist das Unrecht, dem eigenen Volk geht es schlecht.

Wir sind das Volk, wir sind das Volk, die Arbeiterklasse, die untere Schicht. Wir sind das Volk, wir sind das Volk, doch am Boden liegen tuen wir nicht. Wir sind das Volk, wir sind das Volk, die Arbeiterklasse, die untere Schicht. Wir sind das Volk, wir sind das Volk, doch am Boden liegen tuen wir nicht. Nein. Wir sind das Volk. Wir sind das Volk. Wir sind das Volk. Wir sind das Volk.


11) Teufels Saat

Geht raus macht die Augen auf, schaut durch den Nebel ihren Lügenraub. Vergesst was man euch in der Schule gelehrt, man hat euch nur deutschen stolz verwährt. Gehirn gewaschen durch Manipulation, in ihren Knästen der ganzen Nation. Lasst nicht zu dass ihr anders seid, wacht endlich auf und seid bereit.

Gegen die Lüge und gegen den Verrat. Gegen das Unheil und die rote Saat. Öffnet die Augen, seht ihr denn nicht, hinter jedem steckt Lenins Gesicht.

Geht raus und ergreift Partei, für eure Sache seid dabei. Lasst den roten nicht unser Land, handelt wie ein Mann mit Verstand. Die rote Fahne wird hier nie wehn. Dafür werde ich aufstehn. Die Kommunisten das Todesgesicht, nein diesen Pöbel wolln wir hier nicht.

Gegen die Lüge und gegen den Verrat. Gegen das Unheil und die rote Saat. Öffnet die Augen, seht ihr denn nicht, hinter jedem steckt Lenins Gesicht.


13) Ungebrochen

Deutsch und stolz so marschieren wir, der Widerstand er beginnt hier. Ungebrochen ist unser stolz, wir sind härter als Stahl und Holz.

Stolz, stolz, stolz dass sind wir geblieben. Stolz, stolz, stolz werden wir immer sein. Schwarz, weiß, rot sind unsere Farben. Schwarz, weiß, rot und wir stehn hier nicht allein.

Unser Sieg wird unser sein, dieses Land ist dein und mein. Erschaffen durch deutsches Blut, drum erwacht nun unsre Wut.

Stolz, stolz, stolz dass sind wir geblieben. Stolz, stolz, stolz werden wir immer sein. Schwarz, weiß, rot sind unsere Farben. Schwarz, weiß, rot und wir stehn hier nicht allein. Skinhead! Stolz, stolz, stolz dass sind wir geblieben. Stolz, stolz, stolz werden wir immer sein. Schwarz, weiß, rot sind unsere Farben. Schwarz, weiß, rot und wir stehn hier nicht allein. Stolz, stolz, stolz dass sind wir geblieben. Stolz, stolz, stolz werden wir immer sein. Schwarz, weiß, rot sind unsere Farben. Schwarz, weiß, rot und wir stehn hier nicht allein.


14) Gute Zeiten

Es gab Tage es gab Jahre Zeiten die vergangen sind, wo die Welt noch schöner war und sie nicht nach Scheisse stinkt. Gute Freunde waren Freunde und nicht bezahlt vom Feind. Gleichheit wurde groß geschrieben, Volk und Führung waren eins.

Auf Wiedersehn du schöne Zeit, wir werden uns wohl niemals wieder sehn. Auf Wiedersehn du schöne Zeit, wir werden uns wohl niemals wieder sehn.

Alter Mann erzähl noch einmal von der guten alten Zeit, wo es Nachts noch sicher war, herrschte wohl Gerechtigkeit. Nachts die Türen unverschlossen, doch die Zeiten sind vorbei. Auf den Straßen herrscht der Pöbel und wir sind hier nicht mehr frei.

Auf Wiedersehn du schöne Zeit, wir werden uns wohl niemals wieder sehn. Auf Wiedersehn du schöne Zeit, wir werden uns wohl niemals wieder sehn. Auf Wiedersehn du schöne Zeit, wir werden uns wohl niemals wieder sehn. Auf Wiedersehn du schöne Zeit, wir werden uns wohl niemals wieder sehn.
Post Reply