14Winterkampf88 - Milliarden Leichen für den Endsieg

Post Reply
admin
Site Admin
Posts: 683
Joined: Fri Jun 22, 2018 10:24 pm
Has thanked: 0
Been thanked: 0

14Winterkampf88 - Milliarden Leichen für den Endsieg

Post by admin » Mon Feb 18, 2019 7:44 pm

14Winterkampf88 - Milliarden Leichen für den Endsieg

14Winterkampf88_-_Milliarden_Leichen_fuer_den_Endsieg.jpg

01. Intro
02. Untergang der Parasiten
03. Blutrausch
04. Nuklearer Holocaust
05. Kalte Klinge
06. Outro



01) Intro

- Intro -


02) Untergang der Parasiten

Ein Sturm der Vergeltung kommt über Euch, Euer blutiges Ende befreit das Reich! Ihr müsst sterben, werdet vernichtet – Per Kopfschuss werdet ihr gerichtet! Doch auch mit Zyklon B und Flammentod befreien wir uns aus der Not!

Ihr werdet verschwinden für alle Zeit – Sieg Heil, das neue Reich steht bereit! Der endgültige Untergang der Parasiten – Heil den arischen Antisemiten!

Eure Leichen werden im Wald verscharrt, Untermenschen wie euch gebührt kein Grab! Ihr sollt verrecken, damit wir leben können – Bei euch darf auch der letzte keine Gnade kennen! SIEG HEIL!

Ihr werdet verschwinden für alle Zeit – Sieg Heil, das neue Reich steht bereit! Der endgültige Untergang der Parasiten – Heil den arischen Antisemiten!

Tod den Untermenschen! Tod den Parasiten! Tod den Volksschädlingen! TOD FÜR EUCH!

Ihr werdet verschwinden für alle Zeit – Sieg Heil, das neue Reich steht bereit! Der endgültige Untergang der Parasiten – Heil den arischen Antisemiten!


03) Blutrausch

Blutige Wunden, herausquillende Gedärme und Augen – So liegt ihr nun zu unseren Füßen, Menschen des jüdischen Glaubens. Den restlichen eures Volkes, die noch leben werden wir euer Blut zu saufen geben!

Ihr seid Futter für die Schweine, mehr seid ihr auch nicht wert! Eure Überreste im Schweinestall werden von ihnen verzehrt! Ist das nicht koscher? Aaaaaaaaaaaaaaah! Tooooooooooooood!

Lange genug habt ihr uns schon geknechtet, zu viele Brüder der arischen Rasse zugrunde gerichtet! Doch nun ist der Zahltag für all eure Verbrechen – Wir legen euch in Ketten, werden euch die Knochen einzeln brechen!

Wir brechen euch Arme, Beine und Genick – Für euch Bastarde: Kein Zurück!

Bluuuuuuuuuuuutrausch!!!!

Ihr seid Futter für die Schweine, mehr seid ihr auch nicht wert! Eure Überreste im Schweinestall werden von ihnen verzehrt! Ist das nicht koscher? Aaaaaaaaaaaaaaah!


04) Nuklearer Holocaust

Flammendes Inferno, Menschen die um ihr Leben rennen – Ganze Städte und Dörfer, die langsam ausbrennen. Die Flugzeuge klinken die Bomben aus – Nuklearer Holocaust!

Rauch und Asche, soweit das Auge reicht – Ein heißer Feuersturm, der über das Land streicht. Es gibt kein entkommen, der pure Graus – Nuklearer Holocaust!

30 Millionen Tote in Sekunden! Keine Überlebenschance!

Nuklearer Winter, saurer Regen – Niemand wird die nächsten Tage überleben! Über Grenzen des Vorstellbaren hinaus – Nuklearer Holocaust!

Holooooooooooocaust! Totaler Krieg!


05) Kalte Klinge

Ich zücke mein Messer, steck es Dir rein, dreh es um und hör dein Schrein’. Um Gnade hast du mich gebeten, vergiss es, winsle um dein Leben! Jetzt erlischt dein Lebenslicht und ich lach dir ins Gesicht!

Kalte Klinge – Heißer Schmerz. Rostiger Stahl dringt in dein Herz. Schaust schon dem Tod ins Angesicht und Gnade, nein, die kenn’ ich nicht!

Ich lass dich leiden und hab Spaß – Verfluchter Bastard: Beiß ins Gras! Dein Blut färbt schon die Erde rot. Du weißt jetzt: Demnächst bist du tot! Ich zieh meine Klinge nun hinaus – Reiß noch etwas Fleisch mit raus.

Kalte Klinge – Heißer Schmerz. Rostiger Stahl dringt in dein Herz. Schaust schon dem Tod ins Angesicht und Gnade, nein, die kenn’ ich nicht!

Nun liegst du da und bist am wimmern. Ich lauf weg, lass dich verkümmern. Denn eine Sache die weiß ich – Noch mal aufstehen wirst du nicht! Mein ersehntes Werk hab ich vollbracht – Hab dich geopfert in der Vollmondnacht…

Kalte Klinge – Heißer Schmerz. Rostiger Stahl dringt in dein Herz. Schaust schon dem Tod ins Angesicht und Gnade, nein, die kenn’ ich nicht!


06) Outro

- Outro -
Post Reply